Zeit


Wenn ich dies und das geschafft habe, dann... Wenn ich in Rente bin... Wenn die Kinder ausgezogen sind...

 

Leider kommt immer wieder etwas Neues dazwischen, weshalb man nicht anfängt JETZT zu leben, etwas zu tun oder zu verändern.

 

Der Tipp einer lieben Freundin:

Stelle dein Leben an einem Zeitstrahl dar. Male ihn auf. Nimm ein fiktives Endalter (nach Gefühl oder Statistik) und markiere wo du jetzt bist. Fällt dir etwas auf?! So unendlich viel Zeit ist da ja gar nicht, um das Leben und das, was du dir wirklich wünschst aufzuschieben.

 

Und wenn du dir die bereits verstrichene Zeit anschaust, wie viel von deinen tiefsten Träumen hast du in dieser Zeit verwirklicht? Oder schiebst du sie einfach immer weiter auf bis es zu spät ist?

 

Aileen Amara Karch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0