UNTERSCHIEDE


 

Alles ist unterschiedlich - jeder Mensch, jede Farbe, jeder Grashalm. 

 

Alles im Universum ist unterschiedlich. Wir versuchen Dinge in Kategorien zu unterteilen, in feste Schubladen zu integrieren. Wir legen uns Dinge zurecht, die wir immer auf die gleiche Weise tun. Situationen, in denen wir immer auf die gleiche Weise reagieren wollen. Aber, alles ist unterschiedlich.

 

Im Grunde ist nichts gleich. 

Und wenn wir die Unterschiede akzeptieren und alles als etwas Individuelles ansehen, dann können wir auch individuell darauf reagieren.

 

Wenn wir alle Dinge immer wieder auf die gleiche Weise sehen, immer wieder auf die gleiche Weise tun, dann tritt Stagnation ein - wir treten auf der Stelle, alles verblasst und mit der Zeit geht auch die Freude. 

 

Betrachtet man die Dinge aber unterschiedlich - auf unterschiedliche Weise, mit unterschiedlichen Gedanken, mit unterschiedlichen Gefühlen, dann bleibt immer alles lebendig. Wachstum entsteht. 

 

Dinge werden auf unterschiedliche Art gemacht. 

Kreativität- ein Mal so, dann wieder so...

Fließen mit dem, was gerade ist. So reagieren, wie es die Gefühle gerade brauchen. So sein, wie die Bedürfnisse gerade sind.

 

Wer Dinge immer wieder anders macht, der hat auch noch beim 1000sten Mal Freude daran. Denn es ist doch immer wieder ein Unterschied da - es ist dann doch immer wieder anders.

 

Der Unterschied macht den Unterschied. 

 

Aileen Amara Karch