Gedankentagebuch · 09. April 2019
Durch unsere Gedanken/Emotionen erzeugen wir Energien. Und wenn man sich das Weltgeschehen anschaut und das Leid der Menschen auf dieser Erde, dann ist klar, warum die Erde nicht aufsteigen...
Aufbau der Welt · 06. April 2019
Die Welt hinter der Welt (z.B. Verstorbene, Portale usw) schwingt so hoch, dass wir sie überwiegend nicht sehen. Sie existiert aber zu jeder Zeit mit uns gleichzeitig. Und...

Übung · 05. April 2019
Gott spricht mit jedem von uns. Leider haben wir verlernt mit ihm zu reden, Gott zu vertrauen und die Antworten, die wir bekommen zu erkennen. Zeichen, die wir bekommen...
03. April 2019
Ich verspüre den Drang, ein paar eigene Gedanken zu einigen Dingen mit euch zu teilen. Die Welt besteht im Grunde aus Punkten (Teilchen/Pixel) mit Zwischenraum...

Botschaften geistige Welt · 28. März 2019
Die Welt braucht nicht noch mehr Ja-Sager und Anpasser. Die Welt braucht Menschen, die für ihr Recht einstehen und selbständig denken können, ohne sich...
Gedankentagebuch · 19. März 2019
Erlaubst du dir wirklich selbst deinen eigenen Wert? Erlaubst du dir selbst groß zu sein?

Übung · 09. März 2019
Wenn ich dies und das geschafft habe, dann... Wenn ich in Rente bin... Wenn die Kinder ausgezogen sind...
Gedankentagebuch · 08. März 2019
Wie soll sich etwas im Außen verändern, wenn sich nicht wirklich etwas im Inneren verändert? Wenn ich mich nicht verändere (Heilung) und somit auch nicht meine Ängste und Verhaltensweisen, wie soll sich dann etwas in meinem Leben verändern? Wenn ich 1.000 Mal den selben Weg gehe und sich keine gravierende Veränderung einstellt, wieso denke ich dann, dass er funktionieren sollte, wenn ich ihn dann das 1.001 Mal beschreite? Veränderung kann Angst machen. Veränderung erfordert Mut....

Botschaften geistige Welt · 02. März 2019
Wöchentlich übe ich mit einer ganz tollen Gruppe, für die ich sehr dankbar bin 💕 Dort bekam ich eine Botschaft von meinem Geistführer Joshua für uns und ich habe das Gefühl, dass sie nicht nur für uns ist...
Gedankentagebuch · 01. März 2019
Schon länger war mir klar, dass ich noch ein Thema mit Demut und meiner eigenen Perfektion hatte. Heute habe ich es gelöst und mir wurde klar, dass es nicht nur um Demut gegenüber anderen und der Umwelt geht, sondern auch (und besonders) um Demut mir gegenüber. Das Annehmen von mir selbst in tiefer Liebe, ohne etwas in Frage zu stellen. Emotional (!) zu begreifen, dass ich perfekt bin auch ohne den Maßstäben von Perfektion die in der Gesellschaft herrschen nicht...

Mehr anzeigen