Gedankentagebuch

Gedankentagebuch · 08. März 2019
Wie soll sich etwas im Außen verändern, wenn sich nicht wirklich etwas im Inneren verändert? Wenn ich mich nicht verändere (Heilung) und somit auch nicht meine Ängste und Verhaltensweisen, wie soll sich dann etwas in meinem Leben verändern? Wenn ich 1.000 Mal den selben Weg gehe und sich keine gravierende Veränderung einstellt, wieso denke ich dann, dass er funktionieren sollte, wenn ich ihn dann das 1.001 Mal beschreite? Veränderung kann Angst machen. Veränderung erfordert Mut....

Gedankentagebuch · 01. März 2019
Schon länger war mir klar, dass ich noch ein Thema mit Demut und meiner eigenen Perfektion hatte. Heute habe ich es gelöst und mir wurde klar, dass es nicht nur um Demut gegenüber anderen und der Umwelt geht, sondern auch (und besonders) um Demut mir gegenüber. Das Annehmen von mir selbst in tiefer Liebe, ohne etwas in Frage zu stellen. Emotional (!) zu begreifen, dass ich perfekt bin auch ohne den Maßstäben von Perfektion die in der Gesellschaft herrschen nicht...

Gedankentagebuch · 29. Mai 2018
Immer höher, schneller, weiter. Mehr Prestige, mehr Geld, mehr arbeiten, mehr Druck... Schubladen in die wir gepresst werden und...