Kontraindikationen


Kontraindikationen - Wann ist eine Behandlung bei mir nicht möglich?

 

  • wenn du an einer Psychose leidest (z. B. Schizophrenie, Bipolare Störung, Endogene Depressionen...)
  • wenn du an Epilepsie oder einer anderen Anfallerkrankung leidest
  • wenn du an einer schweren Herzerkrankung leidest
  • wenn du an einer schweren Erkrankung des zentralen Nervensystems leiden (z. B. Morbus Parkinson)
  • wenn du alkohol- oder drogenabhängig bist
  • wenn du suizidgefährdet bist
  • während der Schwangerschaft
  • bei Thrombose-Patienten
  • wenn du Psychopharmaka einnimmst
  • wenn du dich in einer laufenden Psychotherapie befindest

 

Bei Fragen kannst du mich gerne jederzeit kontaktieren.


Meine Behandlungen ersetzen keinen Besuch beim Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker. Ich behandele keine Krankheiten und gebe kein Heilversprechen ab!