Zitate


© teaniphotography.com

 

Wertvolles Wunder

 

"Schenke dir selbst ein wohlwollendes Lächeln und umarme das Leben! 🙅🏼

Denn du bist toll und einzigartig. Nimm dir selbst den Druck, verbieg dich nicht und sieh, was für ein toller Mensch du bist mit all deinen Facetten. Denn du bist ein wertvolles Wunder und du bist es wert, genau so geliebt zu werden, wie du bist!" ❤️

 

(Aileen Amara Karch 2018)


Ankommen

 

"Können wir überhaupt jemals irgendwo ankommen?

 

Ja, in uns selbst!

 

Und sind wir erst einmal dort angekommen, dann fühlen wir uns immer genau richtig. Ganz egal wo und wann wir gerade sind."

 

(Aileen Amara Karch 2019)



 

 

 

"Jeder neue Tag

ist eine neue Entscheidung

für oder gegen dich.

 

Du hast es selbst in der Hand!"

 

(Aileen Amara Karch 2019)


 

 

 

 

"Berührst du die Herzen der Menschen, lebst du ewig und hinterlässt etwas niemals Endendes - Liebe"

 

(Aileen Amara Karch 2019)


 

 

"DU kannst etwas Großes bewegen,

indem du dich selbst bewegst."

 

(Aileen Amara Karch 2019)



Die Angst der Kleinen,

ist die Macht der Großen in einer korrupten Welt 

                                                                                       (Aileen Amara Karch 2020)



Wie traurig, dass sich Menschen vor lauter Angst bekriegen, obwohl sie doch sowieso wegen derselben Angst nie gelebt haben

 

(Amara Aileen Karch 2020)


 

 

"Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch andere."

 

(Nelson Mandela)


"Mangelnde Selbstanerkennung und Selbstwertschätzung sind die eigentliche Ursache allen Mangels.

 

Frage dich ehrlich: Wie sehr erkenne ich mich selbst und meine Lebensleistung an? Wie sehr wertschätze ich mich selbst als Frau oder als Mann?"

 

(Robert Betz)


"Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind; Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich kraftvoll sind.

Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.

 

Wir fragen uns, wer bin ich denn schon, um brilliant, hinreißend, begnadet und phantastisch zu sein ?

Aber - wer bist Du denn, all das nicht zu sein? Du bist ein Kind Gottes.

 

Dein Zögern, Dein Dich Kleinmachen dient der Welt nicht. Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun, wenn Du schrumpfst, damit sich andere um Dich herum nicht verunsichert fühlen.

 

Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes zu verwirklichen, die in uns ist. Sie ist nicht nur in einzelnen von uns; sie ist in jedem Menschen.

 

Und wenn wir unser eigenes Licht erstrahlen lassen, geben wir unbewusst anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun. Wenn wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben, wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun andere befreien."

 

(Nelson Mandela, 1994)


Zufriedenheit

 

"Wenn ich in mir selbst nicht zufrieden bin, wie soll mich dann das Außen zufrieden machen?

 

Ein Fass ohne Boden kann man nicht am Deckel stopfen. Man muss es an der richtigen Stelle reparieren, damit es von innen dicht ist und unten nicht alles wieder heraus läuft. Denn nur dann kann man es auch wieder füllen und die Fülle genießen.

 

Und genauso ist es nun mal mit dem Inneren Loch"

 

(Amara Karch 2019)